Dr. med. vet. Friederike Unkel-Mohrmann

Kleintierpraxis Itzehoe

Leistungskatalog



pfote-klein-transparent

 

Das Angebot unserer Praxis umfasst neben der „normalen“ Kleintiermedizin unter anderem:

pfote-klein-transparent Anfertigung von EKG’s
pfote-klein-transparent Akupunktur – können wir Ihnen zur Zeit leider nicht zur Verfügung stellen
pfote-klein-transparent Behandlung von Vögeln und Reptilien – eine INTENSIVE Betreuung ist zur Zeit leider nicht möglich
pfote-klein-transparent Blutdruckmessung
pfote-klein-transparent Ernährungsberatung und Diätetik
pfote-klein-transparent Floh-, Zecken- und Wurmbehandlung und -vorbeugung
pfote-klein-transparent Impfberatung, Impfpläne, Impferinnerungen
pfote-klein-transparent Inhalationsnarkose
pfote-klein-transparent Laboruntersuchungen (Blut, Urin, Kot)
pfote-klein-transparent Laserbehandlung
pfote-klein-transparent Mikrochip-Implantation nach ISO-Norm, Lesegerät, Registrierung
pfote-klein-transparent Röntgen und Ultraschall
pfote-klein-transparent Stationäre Behandlung und Betreuung
pfote-klein-transparent Weichteiloperationen (Kastrationen, Wundversorgung, etc.)
pfote-klein-transparent Verkauf von Spezialfuttermitteln verschiedener Hersteller sowie „normalem“ Hill’s-Futter
pfote-klein-transparent Zahnsanierung (z.B. Zahnsteinentfernung mit Ultraschall, Zahnkorrekturen bei Nagetieren, Zahnextraktionen)

Für Operationen und spezielle Untersuchungen ist grundsätzlich eine vorherige Terminvereinbarung notwendig!

Futter, Wurm- und Flohmittel sowie Medikamente können während der Sprechzeiten abgeholt werden.

pfote-klein-transparent

Bezahlung:

Auf Grund einschlägiger Erfahrungen müssen wir auf einer sofortigen Bezahlung
der tierärztlichen Leistungen
sowie abgegebener Medikamente und Futter in bar oder per Telecash bestehen.

pfote-klein-transparent

Auf Grund von häufig auftretenden Nachfragen informieren wir Sie hiermit über
die im  NOTDIENST entstehenden Kosten:

Gemäß §3 Abs. 4 der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) gilt folgendes:

Einfache Gebührensätze nach Absatz 1 erhöhen sich um 100 von hundert,…, für Leistungen, die auf Verlangen des Tierbesitzers bei Nacht (zwischen 19.00 und 7.00 Uhr),
an Wochenenden (samstags 13.00 Uhr bis montags 7.00 Uhr) und an Feiertagen erbracht werden.

Das bedeutet, dass wir im Notdienst – also

nachts, d.h. zwischen 19.00 Uhr und 7.00 Uhr,

am Wochenende samstags ab 13.00 Uhr bis montags 7.00 Uhr

und an Feiertagen

DEN DOPPELTEN SATZ BERECHNEN!

pfote-klein-transparent

Alle Angebote und Tätigkeiten unterliegen der Berufsordnung der Tierärztekammer Schleswig-Holstein und dem Heilberufegesetz des Landes Schleswig-Holstein.

Zuständig ist die
Tierärztekammer Schleswig-Holstein
Postfach 1549, 25735 Heide

USt-IdNr. : DE214230173

 

pfote-klein-transparent

 

Impressum