Dr. med. vet. Friederike Unkel-Mohrmann

Kleintierpraxis Itzehoe

Gästebuch



Kommentare 1 bis 10 von 15 | | »

        Das Gästebuch wurde wegen massiver Spam-Attacken deaktiviert.  

Frau Söchtig am 22. July 2011, 16:47:12 Uhr aus Breitenburg VoteVoteVoteVoteVote
Homepage
Zuletzt bearbeitet: 22. July 2011, 21:50:49 Uhr von Leontine  
Betrifft: AKUPUNKTUR
Also ich muss hier mal etwas loswerden ...

Meine Katze bekommt von Frau Reitz seit einigen Wochen eine Akupunktur-Behandlung und ich bin davon restlos begeistert, meine Katze übrigens auch !!!!!

Anfangs war ich ziemlich skeptisch - Akupunktur bei Tieren? Vielleicht bei Hunden, ja - die sitzen bzw. liegen auf Kommando still. Aber bei Katzen? Katzen machen nur das, was sie wollen und schon mal garnicht das, was ihre Besitzer wollen, und erst recht nicht beim Tierarzt - wie soll das denn bitteschön funktionieren ???

ES FUNKTIONIERT !!!!!!!
Schon bei der ersten Sitzung hat sich meine Katze total entspannt, hat ganz relaxed auf dem Tisch gelegen und ist dort auf ihrer Decke fast eingeschlafen.

ES HILFT !!!!!!!!!
Meine Katze hat eine sehr schwere Magen- und Darmschleimhautentündung. Sie hatte permanenten Durchfall, fraß nicht mehr, übergab sich wahnsinnig viel, zog sich nur noch zurück und hatte sich quasi aufgegeben. Sie bekam anfangs Antibiotikum und Homöopathika gespritzt. Das half in der ersten Zeit recht gut, aber dann sprach sie auf die Medikamente nicht mehr an und der Kreislauf begann von vorne.
Unsere letzte Chance war nun die Akupunktur.
Seit einiger Zeit komme ich jetzt regelmäßig 1x wöchentlich mit meiner Katze zur Akupunktur-Behandlung und schon nach der ersten Sitzung trat eine sehr deutliche Besserung ein. Seither frißt sie wieder regelmäßig, der Stuhlgang hat sich normalisiert, sie spuckt nicht mehr, ihre Lebensfreude ist zurückgekehrt, sie nimmt wieder aktiv an unserem Leben teil --- und das alles ohne zusätzliche Medikamente und ohne Nebenwirkungen. Ja selbst das Markieren, das sie sich während ihrer akuten Krankheitsphase leider angewöhnt hatte, ist komplett verschwunden! Bald werden wir die Abstände zwischen den einzelnen Behandlungen vergrößern können und in absehbarer Zeit wird meine Mieze bestimmt wieder gesund sein.

Ich schreibe dies alles ganz bewusst in's Gästebuch in der Hoffnung, dass es viele Tierbesitzer lesen und ich möchte damit allen Mut machen, ihre Tiere nicht so schnell "aufzugeben", wenn Medikamente nicht oder nicht mehr helfen.
Natürlich ist Akupunktur kein "Allheilmittel" und vielleicht spricht nicht jedes Tier optimal darauf an, aber einen Versuch ist es bestimmt immer wert!

ICH MÖCHTE MICH HIERMIT, AUCH IM NAMEN MEINER KATZE,
GANZ HERZLICH BEI FRAU REITZ BEDANKEN !!!!!!!!!

Liebe Grüße,
L. Söchtig mit Jenny und Jule
Michael am 20. May 2011, 01:26:20 Uhr aus Albersdorf VoteVoteVoteVoteVote
E-Mail Homepage
Zuletzt bearbeitet: 20. May 2011, 14:03:34 Uhr von Leontine  
Sehr geehrte Damen und Herren
ich möchte demnächst wieder eine Liegerad-Tour machen.
Leider bin ich zurzeit arbeitslos und habe nicht die Möglichkeiten, diese Tour alleine zu finanzieren.
Ich bräuchte dringend einen Sponsor, der mir unter die Arme greift.
Es sind die grundlegenden Dinge, die mir fehlen wie Luftmatratze, Kocher, Zubehör für das Rad (Schläuche,
Decke, Ersatzteile usw.)
Auch die laufenden Kosten, wie Essen und Trinken machen mir zu schaffen.
Ich würde gerne Anfang Juni losfahren und am 06.08. zur Messe beim Tag der offenen Tür bei
HP Velotechnik in Kriftel, Sachsen, dabei sein.
Das besondere Highlight ist dort der Abenteuer-Radfahrer Tom Richter. Er zeigt seine eindrucksvolle
Multivisionsschau " die Welt im Liegen"
Er berichtet über die Weltumfahrung mit dem Liegerad Street Machine Gt.
Vielleicht gibt es die Möglichkeit für sie, mich einige Zeit zu begleiten. evtl. mit einem Fernsehteam oder anderer Berichterstattung.
Ich würde mich sehr freuen, von ihnen zu hören.
Mit freundlichen Grüßen
Michael Thobiesen
meine E-Mail-Adresse: michael-thobiesen@web.de

Adminkommentar vom 20.05.2011:
Vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage.
Leider sehen wir uns außerstande, Ihnen bei Ihrer Liegerad-Tour in irgend einer Form behilflich zu sein.

Dennoch wünschen wir Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Vorhaben.

Mit freundlichen Grüßen,
der Administrator
Tatjana am 14. May 2011, 15:18:25 Uhr aus 25524 VoteVoteVoteVoteVote
Homepage
Tolle Seite mit viel Info.
Liebes Praxis - Team, wollte auch einfach mal Danke sagen für die sehr gute Betreuung meiner Fellmonster.
LG
Tatjana:grinsen:
Petra Mathuszczyk am 10. May 2011, 14:56:14 Uhr aus Bahrenfleth VoteVoteVoteVoteVote
Hallo liebes Praxisteam,
auf der Suche nach der Telefonnumer der Praxis bin ich über diese tolle HP gestolpert. Auch weiterhin werden wir Ihrer Praxis die Treue halten. Die bereits vergangenen fünf Wochen waren sehr schwer für uns:weinen:, aber wir haben uns immer sehr wohl gefühlt und nun sind die Kleintiere dran :zwinkern:
Liebe Grüße
D. Dorow und P.Mathuszczyk :lachen:
Ulrike Wieland am 28. April 2011, 19:07:01 Uhr
Hallo Admin,
die Mühe zum Verkleinern der Bilder hat sich gelohnt.
Das Laden geht jetzt viel schneller.

Danke dafür :laecheln:
Liebe Grüße
Ulrike
Admin am 27. April 2011, 23:57:40 Uhr aus Breitenburg
Zuletzt bearbeitet: 28. April 2011, 13:00:02 Uhr von Leontine  
Offizielle Mitteilung des Administrators:

Ich habe mir nun die Mühe gemacht und sämtliche Fotos dieser HP gelöscht, sie mit einem externen Bildbearbeitungsprogramm auf die wirklich angezeigte Größe heruntergerechnet, danach erneut hochgeladen, neu beschriftet und wieder gespeichert.

Damit sollten sich jetzt die Ladezeiten der Bilder erheblich verkürzen.

Wenn es trotz alledem doch noch sehr lange dauern sollte bis die gewünschte Seite mit den Fotos geladen ist, bin ich machtlos. Mehr kann ich wirklich nicht tun.

Ich wünsche allen viel Freude beim Lesen und Stöbern auf dieser HP und würde mich über ein Feedback hier im Gästebuch sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen,
der Administrator
Tierfreunde Chile am 26. April 2011, 15:34:27 Uhr aus Villarrica/Chile VoteVoteVoteVoteVote
Homepage
Zuletzt bearbeitet: 29. April 2011, 00:23:25 Uhr von Leontine  
Liebe Leontine, liebe Frau Doktor (unbekannterweise)!

Neben meiner nachträglichen Gratulation zum Jubiläum gratuliere ich der lieben Leontine zur vorzüglichen Gestaltung dieser HP. Auf Tine ist eben Verlass.
...und wenn wir nicht so endlos weit weg wären, so würde ich Sie, Frau Doktor, doch mal schnell bitten, sich unsere 125 Fellnasen des hiesigen Tierheims anzusehen. 125 Hunde, die auf der Strasse lebten, dort verletzt wurden und nun ein vorübergehendes bzw. endgültiges Zuhause gefunden haben. Eine grosse Arbeit für uns wenige Personen, aber eine Arbeit, die sich lohnt.
Einen lieben Gruss an alle Leser...und: schaut doch mal rein:kuss:

http://www.tierfreundevillarrica.beepworld.de/ :augenrollen:
LG
Almuth
Chili am 25. April 2011, 20:39:46 Uhr
Zuletzt bearbeitet: 26. April 2011, 01:44:22 Uhr von Leontine  
Die Ladezeiten der Bilder sind leider wirklich sehr lang.
Das ließe sich erheblich verkürzen wenn man die hinterlegten Bilder auf die wirkich angezeigte Größe herunterrechnet.
Möglichrweise macht es sogar Sinn die Auflösung der jpgs zu ändern.

Liebe Grüße!

Adminkommentar vom 26.04.2011:
Theoretisch wäre das durchaus machbar, nur ist es für mich eine sehr zeitaufwändige und äußerst mühselige Prozedur, da jedes Bild einzeln und individuell bearbeitet werden müsste.
Mit freundlichen Grüßen,
der Administrator
Chili am 25. April 2011, 20:34:48 Uhr aus Heiligenstedten
Eine optisch ansprechende, gut strukturierte Seite. Alle wichtigen Infos sind schnell zu finden und auch die menschliche und persöliche Seite kommt nicht zu kurz.
Schließlich sind die Menschen in der Praxis der Teil auf den es ankommt.
Wieviel Hunde kennen Sie, die trotz Impfungen und gelegentlichen Unannehmlichkeiten immer wieder freudig IN die Praxis hineinstürmen?
Das ist das Verdienst des Praxisteams die Chili schon seit dem Welpenalter versorgen.
Wir als Halter sind mit "unserer" Tierärztin sehr zufrieden und glücklich.
Ulrike Wieland am 24. April 2011, 23:33:14 Uhr aus Krempdorf VoteVoteVoteVoteVote
Zuletzt bearbeitet: 26. April 2011, 01:31:20 Uhr von Leontine  
Hallo Frau Dr. Unkel-Mohrmann,
herzlichen Glückwunsch zu dieser schönen und sehr informativen Homepage.
Als Chinchilla-Fan bin ich von den "interessanten Fällen" sehr begeistert.
Eine Frage habe ich: das Laden der Fotos dauert bei meiner DSL-Verbindung recht lange. Könnte ich das "Beschleunigen" oder liegt es an der Bildgröße ::?::
Ganz liebe Grüße und danke für die freundliche und liebevolle Betreuung der tierischen Patienten und deren Futterspender durch das gesamte Praxisteam :laecheln:
Ulrike Wieland mit Mara, Sunny, Lilli, Emma und gelegentlich Pflegi-Chins "auf Krankenstation"

Adminkommentar vom 25. April 2011:
Hallo Frau Wieland!
Vielen Dank für Ihren netten Gästebucheintrag.
Sicherlich kann das Hochladen der einzelnen Seiten auf Grund der Größe und/oder Menge der Fotos u.U. etwas länger dauern. Es kann aber auch an der Qualität der DSL-Verbindung, an Ihrem PC oder an der Auslastung des Internets liegen, wenn man länger warten muss. Ich habe diesbezüglich keine Probleme. Einen "Trick" zum Beschleunigen kenne ich leider nicht. Ich möchte die Fotos nicht noch mehr verkleinern, die Qualität der Bilder würde darunter leiden und man könnte die Einzelheiten dann nicht mehr so gut erkennen. Ich bitte deshalb um etwas Geduld beim Laden der einzelnen Seiten und hoffe auf Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen,
der Administrator
Kommentare 1 bis 10 von 15 | | »
Impressum